Ayondo

Grundlegendes

Ayondo ist ein deutsches Social Trading Unternehmen, gegründet im Jahr 2009 in Frankfurt. Die Firma befindet sich unter dem Haftungsdach der DonauCapital Wertpapier AG. Viele werden Ayondo bereits aus der deutschen Werbung kennen. Im Zuge der Weiterentwicklung hat Ayondo erst kürzlich die Version 3.0 rausgebracht.

  • Verwaltung in Deutschland – unterliegt somit deutschem Recht
  • Beaufsichtigung und Regulierung durch CFTC, NFA, CySEC, BaFin, FSA, ASIC, MiFID, CNMV
  • Exakte Skalierbarkeit – einem € 100.000 Konto mit € 100 folgen
  • Interessantes Vergütungssystem für Profis pro gehandeltem Lot
  • Stopp-Loss für das gesamte Konto
  • Qualifikationsauszeichnungen für Trader

 

ayondo Logo

 

Ayondo kostet den Trader keine Grundgebühr. Die Social Trading Plattform selbst verdient, wie die meistens seiner Wettbewerber, nur an den Spreads.

 

Social Trading Anbieter mit eigenem Broker

Ayondo bietet mittlerweile seinen eigenen Broker an. Durch die Masse an verschiedenen Anbietern in diesem Bereich kam es zu Slippage beim Forexkauf. Folgerichtig hat Ayondo einen eigenen Broker ins Leben gerufen: Ayondomarkets, welcher als Introducing Broker von Gekko Global Markets operiert.

Anyondomarkets hat seinen Sitz in London und ist von der FCA in London zugelassen.

 

Handelsplattform

Ayondo bietet seinen Tradern ganze 3 verschiedene Handelsplattformen an.
  • ayondo Handelsplattform (über die Webseite)
  • ayondomarkets (mit TradeHub)
  • Metatrader (in Vorbereitung)

Die älteste Tradingplattform von Ayondo ist das in die Webseite eingebaute System. Hier ist alles enthalten: Von der Zusammenstellung der Top-Trader bis hin zum eigenen Handeln mit Währungspaaren. Die Aufmachung ist im Style der Webseite und wirkt bemüht. Optisch gibt es hier also Verbesserungspotential.

Als Antwort darauf hat Ayondo mit dem eigenen Broker ayondomarkets eine neue Tradingplattform eingebracht: Der TradeHub! Mit einem schwarzen Theme wirkt die Plattform wesentlich ansehnlicher und lässt dabei keine der Funktionen vermissen.

Als 3. Option wird Ayondo in Zukunft eine Nutzung vom bekannten MetaTrader unterstützen. Damit wären dann auch die Freunde von aufwendigen technischen Analysen zufrieden gestellt.

Wer direkt mit Real-Money traden will muss sich als erstes im TradeHub bei ayondomarkets anmelden und ein Konto erstellen, da nur noch der hauseigene Broker als Gelddepot verwendet wird.

Im Folgenden werden einige Features von Ayondo beleuchtet. Die gezeigten Screenshots beziehen sich alle auf die Handelsplattform auf der Webseite.

 

Funktionen

Ayondo bietet, neben den Standardfunktionen des Handelns, einzigartige Features an. Diese und weitere werden wir uns näher ansehen.

 

Demo oder Live-Konto

Für alle Interessenten ist eines der wichtigsten Themen ob der Social Trading Anbieter ein Demozugang anbietet! Ayondo kommt den Nutzern hier mit einem 15 Tage Demokonto mit 100.000 € Spielguthaben entgegen. Es ist zwar ein Zeitlimit integriert worden, jedoch sind 2 Wochen Testphase besser als gar nichts. Denn wenn man es nicht testen kann ziehen die Trader sehr schnell weiter zur nächsten Plattform.

Ein Live-Konto kann mit einem Mindestbetrag von 100€ gestartet werden.

Ayondo Demo oder Live Account

Ayondo Account anlegen

Demoaccount ayondo

Demoaccount Ansicht

 

 

 

 

 

 

Was-wäre-wenn Ansicht

Ayondo bietet seinen Nutzern das Feature einer besonderen Ansicht. Was wäre wenn ich meine Lieblingstrader schon vor einem Jahr kopiert hätte? Das kann man nun herausfinden und sich, meistens, ärgern, weil das Ergebnis größtenteils positiv ausfällt. Aber Achtung, bei dieser Ansicht läuft man natürlich Gefahr zu denken, dass Ayondo risikofreie Gewinne verspricht. Jedoch kann niemand garantieren dass sich die Erfolge aus dem letzten Jahr wiederholen.

Was wäre wenn Ansicht

Portfolio bei Ayondo zusammenstellen

 

Exakte Skalierbarkeit

Bisher war es nicht möglich für einen Follower ein Konto von 100.000€ auf 100€ exakt herunterzuskalieren. Doch mit Ayondo 3.0 macht es der Social Trading Anbieter möglich. Damit können nun, anstatt wie früher nur 5, bis zu 10 verschiedene Trader mit nur 100€ kopiert werden. Die Einsätze der kopierten Trades werden dabei sehr genau auf die eigene eingesetzte Summe herunterskaliert so dass man sogar mit Centbeträgen handeln kann.

 

Profilansicht eines Traders

Auf dem Profil eines Traders finden sich die allgemeinen Statistiken wieder. Zudem kann man direkt hinter dem Namen den aktuellen Status der Tradingkarriere des Traders sehen. Je höher das Level des Traders umso sicherer und besser tradet er. Mehr zum Karrieresystem von Ayondo gibt es weiter unten.

Sehr anschaulich ist die Performance in jedem Monat. Das bietet nicht jeder Social Trading Anbieter, ist aber ein gutes Instrument um sich schnell einen Überblick über die Performance zu machen.

Im 2. Teil der Profile werden die Statistiken nochmal aufgefächert und mit Diagrammen veranschaulicht. Hierbei sind Asset Allocation und Vergleich zu EStoxx und US500 nennenswerte Features.

Technische Daten eines Traders

Statistiken eines Profils

Traderanalyse

Profilansicht eines Traders

 

Die besten Trader finden

Wie finde ich den geeigneten Trader zum Kopieren? Ayondo liefert dafür eine sehr anschauliche Suchmaske mit netten innovativen Werten wie „Letzter Trade vor…“ und Karrierestufe des Traders. Habt ihr den richtigen Trader gefunden bzw. eure Top-10 könnt ihr einfach auf „Folgen“ drücken oder in der Portfolioansicht diese per Drag & Drop rüber ziehen. Die Was-wäre-wenn-Ansicht zeigt euch dann die konsolidierte Performance für euer Portfolio wenn ihr diese Trader vor einem Jahr bereits kopiert hättet. Nur noch das Portfolio ausführen und schon fangt ihr an Trades zu kopieren.

Wie gut sind die Trader?

Karriereleiter-System

Finde deine Top-Trader

Den besten Trader finden

 

 

 

 

 

Weil die Top-Trader Follower wollen um Geld zu verdienen stehen sie unter Druck riskanter zu handeln. Dabei werden Konten oft durch einen Drawdown zerstört . Ayondo will dies präventiv stoppen mit den neuen Qualitätsstufen für Top-Trader. Damit schützt Ayondo die Kopierer vor der möglichen Gier der Top-Trader. Es entscheidet nun nicht nur Performance und Drawdown, auch Volatilität ist ein Maßstab. Der Fokus liegt auf Kontinuität und verantwortungsbewußtem Trading.

Mehr zu den Qualitätsstufen  gibt es im Abschnitt „Mit Ayondo Geld verdienen“.

 

Ordergröße einstellen für jeden Trader

Ein außergewöhnliches Feature ist das Einstellen der Ordergröße. Hier könnt ihr euch aussuchen ob ihr den Trader 1 zu 1 kopieren wollt oder ob sein Trade mit bis zu 10 mal so viel Kapital von euch kopiert werden soll.

Beispiel: Der Trader kauft den DAX für 1% seines Kapitals. Wenn ihr 10x eingestellt habt kauft ihr den DAX mit 10% des Kapitals welches ihr dem Trader zur Verfügung stellt.

Dies ist auch anwendbar auf einzelne Wert, wie z.B. ein bestimmtes Währungspaar. Diese Funktion hat den entscheidenden Vorteil, dass ihr die Stärken euer Top-Trader bevorzugen könnt. Hat ein Trader ein gutes Händchen bei Währungen, ist aber schlecht mit dem Traden von Indizes, könnt ihr alle Trades mit Währungspaaren bevorzugen indem ihr die Ordergröße erhöht.

Es ist auch möglich die Ordergröße des Top-Traders zu halbieren.

Stärken und Schwächen der Trader nutzen

Ordergrößen einstellen

 

 

 

 

 

 

Eigene Statistik

In euren eigenen Statistiken könnt ihr alle laufenden und beendeten Trades sehen. Zudem bekommt ihr eine Übersicht über eure Statistik insgesamt. Wenn ihr Verbesserungspotential seht könnt ihr jederzeit die Konstellation der Trader in eurem Portfolio ändern oder auch selbst die Trades in die Hand nehmen.

Hier siehst du deine Performance

Eigene Statistik in Kurzform

 

 

 

 

Ayondo Webinare

Um neue Features und Updates vorzustellen bietet ayondo regelmäßig Webinare an. Diese nützlichen Videos zeigen Tipps & Tricks zur Traderauswahl, dem Portfoliokonfigurator, Möglichkeiten des Risikomanagements und der Handelsabwicklung über Tradehub.

 

Kommunikation & Verständigung unter den Tradern

Ayondo bietet keine Option zur Verständigung unter den Tradern und auch keine Informationsplattform wo die Top-Trader ihre Entscheidungen gegenüber den Followern begründen können. Zum „Social“ Trading gehört nicht nur das Kopieren von Trades sondern auch der Austausch der Nutzer auf der Trading Plattform. Hier also ein Defizit von Ayondo.

 

Kopiersystem

Bei Ayondo wird wie folgt kopiert:

Der Nutzer kann bis zu 10 Trader in ein Portfolio schieben und damit kopieren. Es können sowohl Top-Trader als auch Follower von Top-Tradern kopiert werden. Für jeden Trader wird die Performance im Portfolio angezeigt und alle zusammen zu einer Gesamtperformance konsolidiert. Nun muss das Portfolio nur noch gestartet werden und das Kopieren fängt an.

Folgende Einstellungen können während dem Kopieren geändert werden:

  • Abwählen von Märkten, die ein Top Trader handelt
  • Begrenzung oder auch Erhöhung der Anzahl der Trader
  • Erkannte individuelle Stärken der Top Trader handeln, die Schwächen abwählen

In der Portfolio-Übersicht kann man dann alle aktiven und beendeten Trades sehen, sowie eure eigene Statistik (Performance, etc.).

Portfolioansicht mit Tradeauflistung

Aktuelle Trades deiner Top-Trader

Was-wäre-wenn-Ansicht

Stell dein eigenes Portfolio zusammen

Performance der Trader auf einen Blick

Deine Portfolioansicht

 

 

 

 

 

 

Als Sicherheit für die Trader bietet Ayondo die Loss-Protection an. Hier kann der Trader entscheiden ab welchem Verlustbetrag das Traden eingestellt wird. Somit kann ein Totalausfall eines Traders unterbunden werden.

Mehr Sicherheit für die Trader

Loss-Protection einstellen

 

 

 

 

 

Außerdem hat Ayondo zum Schutz der Trader Regeln für die Transaktionen aufgestellt. Sie sollen das Risiko begrenzen und dem Schutz der Follower dienen.

  • Begrenzung der Margin auf maximal 20% des verfügbaren Kapitals und 5% des jeweiligen Basiswerts.
  • Begrenzung der Positionsanzahl auf 15 gleichzeitig geöffnete Positionen und maximal 5 Positionen im Basiswert.
  • Begrenzung des Risikios durch zwingende Setzung von TakeProfit und StopLoss. Die einzelne Position darf dabei ein maximales Risiko von 2% bezogen auf das verfügbare Nettovermögen nicht überschreiten.
  • 6 Sekunden Wartezeit zwischen zwei Ordern.

 

Mit Ayondo Geld verdienen

Wie alle anderen Social Trading Plattformen auch lebt Ayondo vom Angebot an guten Tradern, von denen kopiert werden kann. Im Zuge desssen wird ein 5-Stufen-System angeboten in dem man Schritt für Schritt die Karrierestufen hinaufklettern kann. Das nächste Level kann erst nach erfolgreichem Absolvieren der Vorstufe erreicht werden.

Die Stufen vordern von den Tradern mehr Konuinität und verantwortungsvolleres Traden. Dementsprechend muss ein maximaler Drawdown eingehalten werden, sowie eine Mindestanzahl an Trades im Monat.

Als Bonus für die besten Trader bekommen alle Level 5 Trader ein Finanzprodukt als Indexzertifikat aufgelegt, mit entsprechender zusätzlicher  Vergütung.

Eigene Trades eingeben

Selber Traden mit Ayondo

Karrierestufen für die Top-Trader

Karrieresystem von Ayondo

 

 

 

 

 

 

Die 5 Stufen des Systems:

Level 1 – Street Trader:

  • 30 Trades in 30 Tagen
  • max. DD 25 %
  • 1% Performance
  • Vergütung: 1 $ je folgendem Lot

Level 2 – Advanced Trader

  • 60 Trades in 60 Tagen
  • max. DD 25 %
  • 2% Performance
  • Vergütung: 2 $ je folgendem Lot

Level 3 – Professional

  • 90 Trades in 90 Tagen
  • max DD 20 %
  • max. Volatilität 20%
  • 4 % Performance
  • Vergütung: 3 $ je folgendem Lot

Level 4 – Risk Adjusted

  • 180 Trades in 180 Tagen
  • Max DD 15 %
  • Max. Volatilität 15 %
  • 10% Performance
  • Vergütung: 4 $ je folgendem Lot

Level 5 – Institutional

  • Du bist Bestandteil des ayondo Index
  • 360 Trades in 360 Tagen
  • max. DD 15 %
  • Max. Volatilität 10 %
  • 8 % Performance jährlich
  • Vergütung: 5 $ je folgendem Lot

 

Konditionen

  • Mindesteinlage € 100
  • Exaktes Kopieren ab € 100
  • Es werden nur CFDs gehandelt
  • CFDs für die gängigsten Währungspaare, Aktienindizes, Anleihen, Rohstoffe und sehr große und liquide Aktien
  • Spreads ab 2 Pips, keine Kommission
  • Echtzeit-Charts nur für Kunden mit mindestens 1.000€ Einlage
  • Mobiles Trading möglich
  • Handelszeiten von 8:00 – 22:00 Uhr und zum Teil auch rund um die Uhr mit erhöhten Spreads wenn die Börsen zu sind.
  • Einzahlung per Überweisung oder Kreditkarte auf ayondomarkets

 

Anmeldung

Für die Anmeldung für ein Demokonto benötigt ihr nur eine Email-Adresse. Wenn ihr euch dann dafür entschieden habt echtes Geld zu benutzen braucht ihr ein Konto bei ayondomarkets, dem hauseigenen Broker. Wenn ihr dort per Überweisung oder Kreditkarte eingezahlt habt kann es mit dem Real Money Kopieren auch schon losgehen. Die Anmeldung bei ayondo Markets erfolgt wie bei jedem anderen Broker auch. Ihr benötigt also eine Kopie eures Ausweises.

 

Zahlungsart/Auszahlung

Einzahlung ist sicher und im schlimmsten Fall bis zu 50.000 Pounds abgesichert. Per Überweisung oder Kreditkarte, leider kein PayPal.

Gelder können immer nur zum Ort ihrer Quelle zurückgebucht werden, also auf die hinterlegte Kontoverbindung oder die hinterlegte Kreditkarte.

 

Steuerpflicht

Ayondo übernimmt keine Kommunikation mit den Steuerbehörden. Steuerverpflichtungen von Social Trading sind in eurer eigenen Verantwortung und unterscheiden sich von Land zu Land. Wenn nötig, konsultiert am Besten einen professionellen Steuerberater.

 

Fazit

Ayondo als erste deutsche Social Trading Plattform ist vor allem für einheimische interessant. Es wird effektiv daran gearbeitet die Plattform zu verbessern, erst kürzlich wurde die Aufmachung erneuert und der Metatrader ist ebenfalls im Kommen. Der größte Nachteil an diesem Anbieter sind die mangelnden Möglichkeiten der Kommunikation unter den Tradern. Wem das jedoch nichts ausmacht kann sich bei Ayondo gut aufgehoben fühlen. Ein kleiner Einstiegsbetrag, ein großes Angebot an Tradern und handelbaren CFDs, sowie die angebotenen Webinare zur Unterstützung des Wissensaufbaus ermöglichen vor allem Einsteigern einen weichen Einstieg in das Social Trading und das Handeln mit Finanzinstrumenten allgemein. Zudem ist auch eigenes Handeln möglich und Funktionen wie die Loss-Protection und die Karriereleiter für Top-Trader schützen die Nutzer.

 

 

Jetzt kostenlo Demokonto einrichten bei eToro

 

 

One Thought on “Ayondo

  1. Hello blogger, do you monetize your blog ? There is easy way to
    earn decent money every month, just search on youtube – How to earn with wordai 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.